Diözesane Räte

im Bistum Regensburg

Die Enzyklika „Laudato si‘ “, die am 24. Mai 2015 von Papst Franziskus herausgegeben wurde, stand im Mittelpunkt der Sitzung des Diözesanpastoralrats, die am Freitag, 30.10.2015 stattfand. Bischof Dr. Rudolf Voderholzer, der die Enzyklika bereits Anfang Oktober bei einer Veranstaltung in Straubing der Öffentlichkeit vorstellte, zitierte dabei den Journalisten Karl Birkenseer, der von einer „Hammerenzyklika“ gesprochen habe. 15 10 30 Diözesanpastoralrat-3

Weiterlesen: "Alles hängt zusammen" - Die Enzyklika "Laudato si" ist Thema beim Diözesanpastoralrat

Geweihtes Leben: Ein Schatz für die Kirche - Studientag von Priesterrat, Diözesankomitee und Diözesanpastoralrat

(pdr) Anlässlich des "Jahres des geweihten Lebens" hat Bischof Rudolf Voderholzer zu einem gemeinsamen Studientag von Priesterrat, Diözesankomitee und Diözesanpastoralrat am 11.07.2015 eingeladen. Das Kloster Metten gewährte Gastfreundschaft. Der ganze Tag stand unter dem Aspekt, sich näher mit dem geweihten Leben zu beschäftigen und sich auszutauschen.

Weiterlesen: Jahr des geweihten Lebens - Studientag in Metten

Der Diözesanpastoralrat ist in der neuen Berufungsperiode 2014-2018 zu seiner
konstituierenden Sitzung am Freitag, 12.12.2014, zusammengekommen. Bischof Dr. Rudolf
Voderholzer begrüßte besonders die neuen Mitglieder dieses Beratungsgremiums, das sich
mit den Fragen der Pastoral und der Seelsorge im Bistum Regensburg beschäftigt.

Weiterlesen: Konstituierende Sitzung des Diözesanpastoralrats 2014-2018 - Jahr des geweihten Lebens vorgestellt