Diözesane Räte

im Bistum Regensburg

003Das Diözesankomitee ist der vom Diözesanbischof anerkannte Katholikenrat im Sinne des Konzilsdekrets über das Apostolat der Laien (Art. 26). Das Komitee koordiniert die Arbeit der Katholischen Verbände und Geistlichen Gemeinschaften, die je einen Vertreter in dieses Gremium entsenden. Der Vorstand besteht aus der/m Vorsitzenden und den beiden Stellvertreter/innen. Beratend fungieren der Bischöflich Beauftragte und der Geschäftsführer. Dem Diözesanausschuss gehören neben dem Vorstand auch die Delegierten für das Landeskomitee und für das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) auch die Sprecher/innen der Arbeitskreise an.

Statut für das Diözesankomitee (Amtsblatt 14/2018)

Vorstand und Diözesanausschuss des Diözesankomitees für die Wahlperiode 2018-2022:

 Karin Schlecht  

Vorsitzende des Diözesankomitees und Delegierte für das ZdK:
Karin Schlecht (KDFB)

 
 

Speiseder Edmund
 
Stellvertretender Vorsitzender, Delegierter für das
Landeskomitee der Katholiken in Bayern,
Sprecher des AK Ehe und Familie:
Edmund Speiseder
(Kath. Elternschaft - KED)

 Köglmeier Tanja 2018 neu



Stellvetretende Vorsitzende:
Tanja Köglmeier (BDKJ)

 Libon Katharina 2018
Delegierte für das ZdK und Sprecherin
des Arbeitskreises Jugend:
Katharina Libon

  Uhl Monika

Delegierte für das ZdK:
Monika Uhl
(Berufsgemeinschaft der Pfarrhaushälterinnen)

   
Fuernrohr Manfred
Geschäftsführer Diözesane Räte:
Manfred Fürnrohr
Pastoralreferent
Domkapitular Thomas Pinzer
Bischöflicher Beauftragter:
Domkapitular Msgr. Thomas Pinzer
Seelsorgeamtsleiter, Verbändereferent

 

 

   

 

 


Mitglieder im Diözesankomitee

Folgende Verbände und Geistliche Gemeinschaften sind im Diözesankomitee der Katholiken im Bistum Regensburg vertreten: