Diözesane Räte

im Bistum Regensburg

Das Diözesankomitee lädt herzlich zur Familienwallfahrt nach Assisi ein, die vom 24. bis 29. Mai 2021 (Pfingstferien) stattfindet. 21 05 24 Flyer TitelblattBis dahin ist die Covid-19-Pandemie hoffentlich soweit abgeklungen, dass die Wallfahrt durchgeführt werden kann.

 

In Assisi wollen wir auf den Spuren des Hl. Franz und der Hl. Klara wandeln. Auf dem Programm stehen neben Assisi auch ein Ausflug nach Gubbio, zum Trasimener See,21 05 24 Kathedrale San Rufino Foto Georges Jansoone Lizenz CC BY 2.5 zur Einsiedelei „Carceri“ und ins Rietital zur „lebenden Krippe“. Dazu gehört ein abwechslungsreiches Kinderprogramm, um den Hl. Franziskus näher kennenzulernen. Auch werden gemeinsam familiengerechte Gottesdienste gefeiert. Die geistliche Begleitung übernimmt Domkapitular Thomas Pinzer zusammen mit einem Team der Fachstelle Ehe und Familie und des Diözesankomitees. Im Reisepreis enthalten sind u.a. Fahrt im Fernreisebus, 5 Übernachten mit Halbpension, Eintritte und Reiseliteratur. Reiseveranstalter ist das Bayerische Pilgerbüro, München.

Termin: Montag, 24. bis Samstag, 29. Mai 2021

Leitung: DK Thomas Pinzer mit Team der Fachstelle Ehe und Familie und des Diözesankomitees

Kosten: Erwachsene: 520.-€ pro Person, 1. und 2. Kind einer Familie jeweils 250.-€, jedes weitere Kind einer Familie 100.-€; Zuschlag Einzelzimmer 130.-€.

Anmeldung: Es wird um frühzeitige Anmeldung bis spätestens 07.03.2021 gebeten. Nähere Infos und Anmeldung: Diözesankomitee im Bistum Regensburg, Tel. 0941/597-2227, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

(Bei einer Reisewarnung durch das Robert-Koch-Institut wg. Covid-19 wird die Wallfahrt durch das Pilgerbüro abgesagt.)

Einladungsflyer

Anmeldung

Allgemeine Geschäftsbedinungen (AGB) des Bayerischen Pilgerbüros