Diözesane Räte

im Bistum Regensburg

Am Donnerstag, 14.11.2019, lud das Diözesankomitee Regensburg in Tirschenreuth zu einem Podiumsgespräch über die Passion,19 11 14 Podium in TIR Foto Edmund Speiseder die im nächsten Jahre dort wieder aufgeführt wird, mit den Akteuren ein. Sonja Ettengruber, Journalistin beim Straubinger Tagblatt, moderierte im Auftrag des Diözesankomitees. Karin Schlecht, die Vorsitzende des Diözesankomitees in Regensburg, betonte in ihrer Begrüßung, dass es um das Glaubenszeugnis gehe, wenn Menschen so intensiv und mit viel Anstrengung der Todesnot des Herrn nachgehen und diese Erfahrung für sich entdecken. Dabei würdigte sie das Glaubenszeugnis der Darsteller und freute sich, mit den Verantwortlichen ins Gespräch zu kommen.

Weiterlesen: Erneuerung der Botschaft von Tod und Auferstehung Jesu - Podiumsgespräch zur "Passion Christi" in...

(pdr) Am vergangenen Freitag, 08.11.2019, veranstaltete das Diözesankomitee des Bistums Regensburg19 11 08 VV Dioezesankomitee Karin Schlecht seine jährliche Herbstvollversammlung. Zentrales Thema war der Lebensschutz. Außerdem gab es eine intensive Diskussion um die Höhe der Anerkennungsleistungen bei sexuellem Missbrauch. Zum Abschluss stellte sich die Gemeinschaft Christlichen Lebens (GCL) vor, die erst seit Frühjahr 2019 Mitglied im Diözesankomitee ist.

Weiterlesen: Lebensschutz und Anerkennungsleistungen bei Missbrauch als Themen des Diözesankomitees - aus der...

Einmal den Dom ohne Besucher- oder Touristenströme erleben, dazu Orgelmusik nur für sie: Das konnten die19 09 18 Domfuehrung Gewinnspiel1 Gewinner des Gewinnspiels, das vom Diözesankomitee beim Regensburger Bürgerfest veranstaltet wurde. Wer die richtigen Antworten zum Jubiläum „150 Jahre Vollendung der Domtürme“ wusste, konnte als Hauptpreis eine exklusive Domführung für die ganze Familie gewinnen. Am 18.09.2019 war es so weit: Familie Fritsch aus Regensburg löste den Gewinn ein und bekam eine exklusive und kompetente Domführung durch den Leiter des Infozentrums Domplatz 5, Hagen Horoba. Begleitet von Orgelmusik machte er auf verschiedene verborgene Highlights aufmerksam. Auch konnten die Besucher einen Blick in den Winterchor werfen, der normalerweise für die Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. So wurde diese Führung auch für die Regensburger Familie zu einem besonderen Erlebnis.

19 09 18 Domfuehrung Gewinnspiel2 19 09 18 Domfuehrung Gewinnspiel3

Das Diözesankomitee hat für den diesjährigen "Marsch für das Leben", der am 21.09.2019 in Berlin stattgefunden hat, 19 09 21 MvdL01eine Busfahrt organisiert. Mit 2 Bussen machten sich Teilnehmer aus allen Ecken des Bistums auf den Weg nach Berlin, um für den Schutz des Lebens am Lebensanfang und Lebensende einzutreten. Auch Diözesanbischof Rudolf Voderholzer hat an der Demonstration teilgenommen.

Einen ausführlichen Bericht mit vielen Bildern gibt es auf der Homepage des Bistums Regensburg.

19 09 21 MvdL02

Beim Regensburger Bürgerfest 2019 wurde vom Diözesankomitee ein "Domturmquiz" veranstaltet, bei dem man sein Wissen über die Domtürme testen und dabei interessante Preise gewinnen konnte.19 07 23 Losbox b

Unsere Glücksfee hat zugeschlagen und nun die Gewinner ausgelost. Gewonnen haben:

eine exklusive Domführung für die ganze Familie mit Blick hinter die Kulissen: Angelika F. aus Regensburg

eine Strudelfahrt auf der Donau für 2 Personen: Dorothea S. aus Obertraubling

zwei Eintrittskarten für das Domschatzmuseum: Tobias B. aus Tegernheim

zwei Eintrittskarten für das "Haus der Bayerischen Geschichte": Monika H. aus Regensburg

Herzlichen Glückwunsch! Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Schon eine gewisse Tradition hat der Jahresempfang des Diözesankomitees, zu dem aktive und 19 07 09 Jahresempfang Schlecht Anspracheverdiente Mitglieder aus den Verbänden und Geistlichen Gemeinschaften in das Bischöfliche Ordinariat eingeladen werden. Die Vorsitzende des Diözesankomitees Karin Schlecht konnte etwa 80 Ehrenamtliche im Innenhof des Ordinariats begrüßen.

Weiterlesen: "Wer sich engagiert, handelt nicht selbstlos, sondern ausgesprochen selbstbewusst" - Jahresempfang...

Das Bürgerfest in Regensburg (28.-30.12.2019), das alle zwei Jahre stattfindet, ist eines der größten19 06 28 Buergerfest 00
Stadtfeste in Deutschland. Auf 26 Bühnen gibt es ein vielfältiges musiskalisches Angebot, dazu unzählige Infostände von unterschiedlichsten Gruppierungen. Dem Diözesankomitee ist es wichtig, auch in diesem Umfeld präsent zu sein und der Kirche ein Gesicht zu geben. Deshalb wurde auch heuer wieder ein Informationsstand organisiert, der in Kooperation mit dem KDFB-Diözesanverband betrieben wurde.

Weiterlesen: Bürgerfest Regensburg: Diözesankomitee zeigt mit Infostand Präsenz