Diözesane Räte

im Bistum Regensburg

13 06 22 Buergerfest Spendendose

Beim Bürgerfest in Regensburg war das Diözesankomitee der Katholiken im Bistum Regensburg in Kooperation mit dem KDFB-Diözesanverband Regensburg mit einem Info-Stand vertreten. Bei dieser Veranstaltung wurde auch zugunsten der Hochwasseropfer im Bistum Regensburg gesammelt.

Viele Standbesucher gaben für einen Luftballon, den sie dort erhielten, eine großzügige Spende. 2000.- Euro konnte dadurch das Diözesankomitee dem Diözesancaritasverband überweisen, der die betroffenen Menschen damit schnell und unbürokratisch unterstützen kann. Der Vorsitzende des Diözesankomitees, Graf Lerchenfeld, sagte: "Ich bitte dringend darum, die Spendenaktion der Caritas weiter zu unterstützen, weil die Opfer des Hochwassers immer noch auf unsere Hilfe angewiesen sind". (Spendenkonto der Caritas: Konto 760 bei der LIGA-Bank Regensburg, BLZ 750 903 00, Stichwort "Hochwasser 2013")

Regensburg, 11.07.2013

Manfred Fürnrohr
Geschäftsführer Diözesane Räte

Pressemeldung Spende für Hochwasseropfer

13 06 22 Buergerfest Lerchenfeld

13 06 22 Buergerfest Bischof

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bischof Rudolf stattet dem Stand des Diözesankomitees, der in Kooperation mit dem DFB-Diözesanverband betrieben wurde, einen Besuch ab. Am Stand wurden viele Gespräche über Glaube und Kirche geführt, gleichzeitig wurde auch Werbung für den Katholikentag 2014 gemacht. Der KDFB machte einen Probeausschank von fair-gehandelten Kaffee. Renner waren die Luftballons für die Kinder, die zu manchen strahlenden Augen führten.