Diözesane Räte

im Bistum Regensburg

Der neue Vorstand des Diözesankomitee stattete am 04.07.2014 Diözesanbischof Dr. Rudolf Voderholzer einen Antrittsbesuch ab.


Antrittsbesuch bei Bischof Voderholzer

(pdr) „Salz der Erde und Licht der Welt sein: Ich wünsche mir eine Kirche, die diesen Auftrag ernst nimmt“, erklärte der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer im Rahmen des Podiumsgesprächs am Katholikentagssamstag zum Thema „Das Zweite Vatikanische Konzil heute: Der Auftrag der Laien“ im vollbesetzten Festsaal des Kolpinghauses. Mit auf dem Podium saßen Susanne Bühl als Vertreterin der Gemeinschaft Saint’Egidio, die Vizepräsidentin des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Dr. Claudia Lücking-Michel, der Theologe Prof. Klaus Müller sowie Martin Kastler. Die Moderation übernahm der Journalistische Direktor des Instituts zur Förderung publizistischen Nachwuchses (ifp), Bernhard Remmers. Das Gespräch schloss sich an einen Impuls des Regensburger Oberhirten an.

Weiterlesen: Katholikentagspodium:  Der Auftrag der Christen in der Welt: Salz der Erde und Licht der Welt sein

Michaela Halter ab 01.07.2014 Vorsitzende des Diözesankomitees

(pdr) Zu ihrer zweitägigen Frühjahrsvollversammlung traf sich das Diözesankomitee am Wochenende im Kloster Weltenburg. Dabei stand als wichtigster Programmpunkt die Neuwahl des Vorstandes auf dem Programm. Die wahlberechtigten Mitglieder sprachen sich mit deutlicher Mehrheit für Michaela Halter aus Regensburg als Nachfolgerin für MdB Philipp Graf von und zu Lerchenfeld aus.

Weiterlesen: Frühjahrsvollversammlung 2014 des Diözesankomitees im Kloster Weltenburg

Die Herbstvollversammlung des Diözesankomitees stand ganz im Zeichen der Vorbereitung auf den Katholikentag in Regensburg, der vom 28. Mai bis 01. Juni 2014 stattfindet. Der Vorsitzende des Diözesankomitees konnte dazu auch Bischof Dr. Rudolf Voderholzer begrüßen. Graf Lerchenfeld dankte dem Bischof ausdrücklich für das Läuten der Domglocken beim NPD-Aufzug in Regensburg, da dies ein hervorragendes Zeichen des Bistums gegen Rechtsextremismus gewesen sei.

Weiterlesen:  Herbstvollversammlung des Diözesankomitees ganz im Zeichen des Katholikentags