Diözesane Räte

im Bistum Regensburg

Die Diözese Regensburg trauert aufrichtig um ihren ehemaligen Oberhirten, der gemäß seinem Wahlspruch "Die Wahrheit in Liebe verkünden" auf die Menschen im Bistum mit großer Herzlichkeit zuging. Er verkündete und lebte das Evangelium in der ihm eigenen zugewandten, aufgeschlossenen Art. Bischof em. Müller legte Fundamente, die weit über seine Amtszeit hinaus tragen. Bildung mit Herz und Verstand, Schule und Religionsunterricht lagen ihm ebenso am Herzen wie die Gestaltung einer lebendigen Partnerschaft mit dem Nachbarbistum Pilsen und dem osteuropäischen Raum. Ein Anliegen war ihm unter anderem auch das Diözesanforum in den Jahren 1994 und 1995, bei dem richtungsweisende Anregungen für die Zukunft des Bistums gegeben wurden.

Die Menschen im Bistum Regensburg werden Bischof em. Manfred Müller in großer Dankbarkeit für seine Dienste in der Kirche und an den Menschen ein stets ehrendes Andenken bewahren.

Für das Diözesankomitee der Katholiken im Bistum Regensburg

Michaela Halter

Vorsitzende

Regensburg, 21.05.2015